Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen
jedes Jahr im Frühjahr treffen sich zahlreiche studienaktive Experten aus der klinischen Forschung, um sich zu aktuellen Forschungsergebnissen auszutauschen und Studienprojekte und Kooperationen zu initiieren. Wir laden Sie herzlich zur 6. Ausgabe des OnkoRats nach Frankfurt a.M. ein.
Ein breites Spektrum hochspannender Vorträge steht auf dem Programm

  • ctDNA, miRNA: Biomarkerprofiling mittels flüssiger Biopsie
  • Der Tod kommt auf leisen Sohlen: Apoptose Induktion und Zellzyklus-Arrest
  • Die neue Studiengeneration: Basket- und Umbrella-Studienkonzepte
  • Real World Data und der Einfluss des demografischen Wandels

Die Workshops zu den onkologischen Indikationen, in denen studienrelevante Fragestellungen diskutiert und weiterentwickelt werden, sind bereits bestens bekannt und fest im Programm verankert. Neu in diesem Jahr ist das Onkologische Quartett. Herr Professor Dieter Hossfeld wird gemeinsam mit drei weiteren Diskutanten die Finanzierbarkeit der molekularen Onkologie debattieren – kritisch und ungeschönt, kontrovers und unverblümt.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und interdisziplinäre Impulse.

Herzlichst
Ihr Norbert Marschner